Bedienstete

Die Richterliche Geschäftsverteilung des Landgerichts Hagen für das Jahr 2018.

Der vom Präsidium des Landgerichts beschlossene Geschäftsverteilungsplan unterliegt im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen.
Maßgeblich für die Verteilung der Geschäfte ist der jeweilige, in der Verwaltung ausliegende Geschäftsverteilungsplan in Verbindung mit den Änderungsbeschlüssen des Präsidiums.

 

Die Geschäftsverteilung der Verwaltungsabteilung des Landgerichts Hagen für das Jahr 2018.

Das Landgericht Hagen nimmt nicht nur Rechtsprechungsaufgaben wahr, sondern ist zugleich auch eine Justizverwaltungsbehörde und zwar eine nachgeordnete Behörde unterhalb des Oberlandesgerichts Hamm und des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen.