Von den beschäftigten 188 Mitarbeitern (einschließlich des abulanten Sozialen Dienstes) entfallen 55 auf den richterlichen Dienst. (Stand 31.03.2019)

Die Eingangs- und Erledigungszahlen für das Jahr 2018 können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen:

KammernEingängeErledigungen
Zivilsachen erste Instanz    
Zivilkammern 2616 2204
Kammer für Handelssachen   193   192
Zivilsachen zweite Instanz    
Zivilkammern   365   348
Kammer für Handelssachen       0       0
Zivilsachen Beschwerdesachen    
Zivilkammern    617  
Kammern für Handelssachen       0  
Strafverfahren erster Instanz   146   144
Strafverfahren zweiter Instanz   445   467
Strafverfahren Beschwerdesachen   358  

Erledigungszahlen in Beschwerdeverfahren werden statistisch nicht erfasst.